1. Sep, 2015

Seltenheitswert

2012 Cabernet Dorio Auslese trocken holzfassgereift

Württemberg (Kochertal)

 

Am Gaumen weich mit intensiven Aromen von Brombeere und Pflaumen. Dennoch kräftig und würzig bei 13% vol mit tiefgründiger Struktur in Folge der Reife im Holzfass.

Cabernet Dorio ist eine weniger bekannte aber eigenständige Rebsorte, die 1971 von der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau im württembergischen Weinsberg als Kreuzung der Sorten Blaufränkisch und Dornfelder vorgestellt wurde. 2013 waren nur rund 35 ha (0,03%) der gesamten Rebfläche aller 13 deutschen Weinanbaugebiete mit Cabernet Dorio bestockt.

Insofern hat dieser gehaltvolle Wein durchaus Seltenheitswert.