24. Mai, 2015

Mythos

2011 Mythos Rotwein Cuvée Spätlese trocken

Baden (Markgräflerland)

 

Nicht nur die Mosel hat ihren Mythos 😉... auch im südlichen Baden findet sich ein solcher, der nach Aussagen des Bio-Winzers " eine sagenhafte Geschichte von den Kräften der Natur, dem Bewußtsein des Lebens und höchstem sinnlichen Genuss erzählt".

GULU hörte sich mal die Geschichte an und vertiefte sich dann in die tiefdunkle, mit violetten Reflexen im Glas leuchtende, dichte, fruchtige, leicht rauchige und mit enormer Tiefe beeindruckende Cuvée aus Cabernet Mitos, Cabernet Franc und Merlot! Genuss pur bei einfacher Hartweizen-Spaghetti mit Basilikum-Pesto und auch als Alleinunterhalter ließ sie den Abend sagenhaft ausklingen.

Die intensive Taninstruktur ermöglicht das Lagerpotenzial, das bis 2020 angegeben wird. Gut, dass ein weiterer Mythos in meinem FUNDUS noch schlummern kann.

Denn den nächsten Mythos erzählt uns in den kommenden Tagen die Mosel auf ihrer Riesling Reise ...