28. Feb, 2015

Harry hol den ...

Cuvée CLS trocken 2005

Pfalz (Mittelhaardt – Deutsche Weinstraße)

 

... – nein – nicht den Wagen, obwohl hier ein CLS in der FUNDUS-Garage liegt.

Dunkel, ausgewogenes rundes Tannin aus der Reifung im Limousin Eichenholzfass, so präsentiert sich diese Premium-Klasse des Pfälzer Weingutes. Hier werden Carbernet-Sauvignon, Lemberger und Spätburgunder zu einer kräftigen und doch edlen Cuvée mit tiefgründigen, komplexen Aromen vereinigt. Und wenn der Wein nun auch schon fast 10 Altersringe auf dem Buckel hat – in die Jahre gekommen ist er noch lange nicht. Und sollten Sie mit einer kräftigen, würzigen Speise um die Ecke kommen – dieser CLS hält mit guter Substanz und Struktur dagegen und avanciert zu einem hervorragenden Genuss-Partner.

Den GULU-TÜV (Total Überzeugendes Vergnügen) hat dieser CLS ohne Mängel bestanden – obwohl ich ja wegen des Verschlusses ein wenig an ihm schrauben musste Winken