29. Dez, 2014

Guten Rutsch

Spätburgunder "S" 2009

Nahe (Alsenztal)

 

“S“ wie schööööööööön lüften (karaffieren) – aber dann zahlt der 2 Jahre in kleinen Holzfässern gereifte Rotwein aus ökologischem Weinanbau die Wartezeit um ein Vielfaches zurück. Schluck für Schluck rutscht (wir sind ja an der Schwelle des Neuen Jahres 😉) der Spätburgunder mit seinen gut ausbalancierten, kräftigen, reifen Taninen in vollem Genuss entlang der Marathonstrecke an Geschmacksknospen von Gaumen, Zunge und Rachen.

Und Power hat dieser Wein auch noch für 2015 – gut dass GULU vorgesorgt hat: das Neue Jahr kann kommen.

Nicht von Sinnen aber in diesen Sinnen:

Guten Rutsch